Main area
.

Ein Rückblick

Im Jahr 1964 verkündeten die „Perchtoldsdorfer Kulturnachrichten“ stolz die durch Gemeinderat Karl Wolf initiierte Gründung einer Volkshochschule. 1989 übernahm der AHS Lehrer Dr. Karl Steinermann ehrenamtlich diese bedeutende, mit Unterstützung von Bürgermeister DI Paul Katzberger reformierte, Perchtoldsdorfer Erwachsenenbildungseinrichtung.

Von Beginn an im Vorstandsteam von Dr. Steinermann mit dabei waren Gerlinde  Sohs,  Bettina  Steiner,  Heide  Stift, Werner Grüner und Mag. Martin Jürgensen. Nicht ganz so lange dabei aber ebenso wesentliche Stützen waren Renate Koura und Elisabeth Holi.

Am 17.7.2017 übergab Dr. Karl Steinermann nach fast 30 Jahren die ehrenamtliche Leitung der VHS Perchtoldsdorf an den im Gründungsjahr der VHS in Zell am See geborenen Herwig Heider. Heider lebt seit 20 Jahren in Perchtoldsdorf und ist seit 17 Jahren im Perchtoldsdorfer Gemeinderat in unterschiedlichen Funktionen aktiv. Derzeit ist er geschäftsführender Gemeinderat für Sport- und Spielstätten, Ortsmarketing und Vereine, sowie Europagemeinderat. Im Brotberuf ist er Inhaber und Geschäftsführer einer Agentur für Öffentlichkeitsarbeit in der Wiener Gasse 43. Mit Heider haben sich auch Gemeinderätin Daniela Rambossek, BEd, MSc als Rechnungsprüferin, Gemeinderat Mag. Wolfgang Hussian als Rechnungsprüfer, Mag. Iliyana Stoyanova als Kassierin und Alexandra Heider als Schriftführerin bereit erklärt, diese traditionsreiche Perchtoldsdorfer Volksbildungseinrichtung weiterzuführen.